Schnell abnehmen ohne Sport – drei einfache Schritte

Wie kann ich abnehmen ohne Sport? Ist schnell abnehmen ohne Sport überhaupt möglich? Ja, es ist möglich. Das sind die guten Nachrichten.

Selbst beim Abhängen verbrennen wir Kalorien und nehmen ab, auch ohne Sport

Selbst beim Abhängen verbrennen wir Kalorien… Foto: speedoglyn1 (https://creativecommons.org/licenses/by/2.0)

Während viele Leute physische Aktivität lieben, und nichts lieber tun als ein paar Kilometer zu joggen, bevor Sie Sie morgens zur Arbeit gehen, gibt es natürlich auch die, die nicht so enthusiastisch sind, wenn es um Fitnessübungen geht. Besonders die strikt definierten, manchmal wirklich langweiligen Übungen, die viele Abnehmpläne vorsehen. Aber nur weil jemand solche Übungen nicht geniesst, muss das nicht heißen, dass er überschüssige Pfunde nicht chnell loswerden könnte. Es ist durchaus möglich, abzunehmen, Kalorien und Fett zu verbrennen, ohne sich den Qualen der Fitnessprogramme und Fitnesstrainings zu unterwerfen.

Schnell abnehmen ohne Sport - geht das überhaupt? Foto: publicdomain.

Schnell abnehmen ohne Sport – geht das überhaupt? Foto: publicdomain.

Aber wie funktioniert das ohne Sport? Nimm weniger Kalorien zu dir als dein Körper verbrennt!

Dein Körper ist wie eine Maschine. And diese Maschine benötigt Treibstoff, damit sie reibungslos funktioniert und große oder kleine Aufgaben zu erledigen. Woher nun kommt die Energei? Sie wird beim Verbrennen der Kalorien gewonnen. Es ist so, dass wir alle Kalorien verbrennen, die ganze Zeit, ohne Unterbrechung, ob wir nun Sport treiben oder still sitzen. Wir verbrennen Energie. Beim Sporttreiben verbrennt man Kalorien natürlich schneller, aber alles was Sie neben dem Sport an Bewegung tun, verbrennt ebenfalls Kalorien. Ob Sie zu Ihrem Wagen gehen, oder das Abendbrot zubereiten oder nur den Müll rausbringen – alles verbraucht Energie.

Schnell abnehmen ohne Sport kostenlos

Und es ist eine simple Tatsache: Wenn Sie weniger Kalorien essen als Sie verbrennen, werden Sie an Gewicht verlieren. Natürlich, es ist schwierig genau zu messen, wieviel Kalorien man nun wirklich täglich verbrennt. Aber Sie können einen ganz bewussten Versuch unternehmen und einmal herunterbrechen, wieviel Sie wirklich konsumieren. Das bedeutet, essen Sie weniger Kalorienhaltiges, weniger Fettiges, überspringen Sie die kleinen Snacks zwischendurch, und verzichten Sie beim Mittagessen auf den Nachtisch.

Essen Sie Lebensmittel, die die Fettverbrennung fördern!

Wussten Sie, dass bereits die Verdauung von Nahrung Kalorien verbrennt? Und, um diese Nahrung zu verdauen, scheint es so zu sein, dass Ihr Körper mehr Kalorien verbraucht als das Nahrungsmittel enthält. Um also den Verdauungsauftrag zu beenden, muss Ihr Körper Kalorien von anderen Lebensmitteln, die Sie zu sich genommen haben, verbrennen.

Setzen Sie also diese „Fatburner“ auf Ihren Ernährungsplan, ersetzen Sie dadurch kalorienreiche Lebensmittel wie Pizza, Snacks und Eis, die Sie normalerweise gern essen, und Sie werden einen langfristig positiven Effekt beim Abnehmen verspüren. Einige der bekannteren fettverbrennenden Lebensmittel sind Äpfel, Brokkoli, Möhren, Sellerie, Gurken, Grapefruit, Ananas, Orangen, Himbeeren, Erdbeeren, Mandarinen, Lauch und Salat.

Eine vollständige Liste finden Sie als PDF-Download hier: http://www.die-glyx-diaet.de/images/stories/service/pdf/fatburner_guide.pdf

Nach diesen Vorabinformationen  zum allgemeinen Hintergrund übers schnelle Abnehmen ohne Sport nun zu den beiden  Schritten.

Schnell abnehmen ohne Sport und Hungern

Schritt 1

Das erste, was Sie sich besorgen sollten, ist ein Proteinhaltiges Mischgetränk. Manche haben gute Erfahrungen mit ProVisalus gemacht, aber der Markt bringt ständig Neues in dem Bereich hervor. Auf Dauer ist der Konsum dieser Pulverdiäten nicht empfehlenswert, aber Sie möchten ja schnell Pfunde verlieren, also ist das für den Kurzzeiteinsatz okay.

Zum Frühstück und am Abend genossen, aktiviert das erst einmal Ihren Stoffwechsel. Diese metabolische Funktionsgetränk kann ihnen dabei helfen nicht nur besser zu essen (nämlich vor allen Dingen erst einmal weniger, sondern auch, Resultate zu sehen. Und so funktioniert es: Ersetzen Sie einige Ihrer täglichen Mahlzeiten mit dieser Alternative und fahren Sie ansonsten einfach fort, Ihr ganz normales Leben zu leben. Versuchen Sie nicht, jeden Tag ein Fitnessstudio aufzusuchen, krempeln Sie nicht alles um. Während Sie also zwei Mahlzeiten ersetzt haben, essen Sie bei der dritten Mahlzeit leicht – und das reicht. Wenn Sie das durchhalten, werden Sie ein erstaunliche Anzahl positiver Effekte wahrnehmen.

Schritt 2

Doch jeder, der nun denkt, man müsse sich nur daran halten, solange man abnimmt – der irrt. Sie werden auch nach der Abnehmphase dabei bleiben, in ihren Tagesablauf eine leichte Mahlzeit einzubauen. Damit möchte ich Sie nicht entmutigen, im Gegenteil. Diese Maßnahme wird Sie ermutigen, weiterhin auf eine gesunde Ernährung zu achten, aber eben nicht zu hungern.

Viel zu viele glauben, um möglichst schnell abzunehmen und fit zu werden, müsse man Hunger leiden oder nur Cerealien essen und Wasser trinken. Das ist nicht der Fall, und darum sollten Sie nicht glauben, dass Sie das tun müssten. Essen Sie gut, aber bevorzugen Sie ganzheitliche Nahrung, Vollkorn, meiden Sie Fett und Zucker.

Das sind also die beiden Schritte, die so banal und einfach klingen: Einen fettverbrennenden Proteinshake für die Abnehmphase in Ihre Ernährung zu integrieren und generell besser und gesünder zu essen, und später statt des Shakes eine leichtere Mahlzeit beibehalten.

Schritt 3

Die beste Empfehlung, die ich Ihnen dabei geben kann: Legen Sie alles auf Langfristigkeit aus. Schnell abnehmen ist okay, aber das Gewicht zu halten ist eine Frage langfristiger Strategien. Je länger Sie bei dieser neuen Gewohnheit sich zu ernähren bleiben, desto mehr positive Ergebnisse ergänzen sich zu einer schlankeren Figur und mehr Wohlbefinden. Das bedeutet, Sie werden Ihren Gewichtsverlust auch viel schneller bewerkstelligen und es einfacher haben, auch zukünftig auf Ihre Gewicht positiven Einfluss zu nehmen. Was zum Ergebnis hat, dass Sie nicht nur die Resultate auf der Waage sehen. Sie werden auch mehr Energie in sich spüren, und das wird Sie ermutigen und es Ihnen erleichtern, weiter auf diesem Weg zu bleiben, am besten Ihr Leben lang.

Schnell abnehmen ohne Sport und Tabletten: Sollten Sie Appetitzügler verwenden?

Für die meisten unter uns ist der schlimmste Teil einer jeden Diät, sich die ganze Zeit hungrig zu fühlen. Und es ist dieser Hunger, der dazu führt, dass Sie anfällig werden für Versuchungen, und das Ende der Geschichte ist, dass Sie Ihren Abnehmplan aufgeben, die Diät brechen.

Appetitzügler können Ihnen daher helfen, die Diät einzuhalten und die Hungergefühe zu zügeln oder ganz zu unterdrücken. Dabei kann ich nur vor Tabletten warnen. Es gibt genügend natürliche Appetitzügler. Auf unserem Abnehmprogramm finden Sie im übrigen eine sehr mächtige Suggestion, die Hunger viel seltener aufkommen lässt.

Doch statt Ihnen hier ein lange Liste zu präsentieren, versuchen Sie es doch alternativ mit einem alten Trick: Putzen Sie sich mit einer pfefferminzhaltigen Zahncreme die Zähne. Neben der Minze ist es das Putzen der Zähne selbst, dass dem Magen das Signal gibt: Die Essensaufnahme ist abgeschlossen. Bei Heißhungerattacken putzen Sie sich also einfach die Zähne. Wenn das nicht ausreichend hilft, essen Sie einfach einen Apfel oder ein Ei. Keine Angst wegen dem Cholesterin. Gute Bioeier sind ideal, die Cholesterin-Debatte wird unter Ärzten inzwischen auch viel differenzierter geführt, und Eiweiss ist aus der Schusslinie der Kritik geraten. Übrigens: Ein Glas Wasser zu trinken ist nicht nur ein effektiver Appetitzügler, sondern fürs Vorhaben, schnell abzunehmen, ohne Sport und Tabletten, eine zentrale Maßnahme.

Vergessen Sie niemals, genügend Wasser zu trinken. Das Problem, dass man das oft im Alltag vergisst, lässt sich lösen, indem Sie sich einfach gut vorbereiten. Besorgen Sie sich einen Wasserfilter, füllen Sie sich zwei Liter-Flaschen ab – eine für den Vor-, die anderen für den Nachmittag, und stellen Sie sie neben Ihren Arbeitsplatz, immer griffbereit. Der Mensch ist ein Bequemlichkeitstier. Alles, was einfach zu erreichen ist, wird er leichter umsetzen. Damit Sie daran danken, können Sie sich erinnern lassen: Programmieren Sie Ihr Unterbewusstsein. Das funktioniert mit kostenlosen Verfahren wie etwa der Selbsthypnose wie ein Wecker. Nur das es sich hier um eine „innere Uhr“ handelt. Sie könne sich übrigens mit bestimmten Sätzen auch so konditionieren, dass Sie immer zuallererst an Wasser denken müssen, sobald Ihnen der Magen knurrt. Die Gefahr des Über-Die-Stränge-Schlagens wird so dramatisch reduziert.

Doch wie auch immer – wichtig ist, dass Sie nie aufhören, gesund zu essen und Ihre tägliche Zufuhr an Vitaminen und Mineralien gewährleisten.

Ist also Schnelles Abnehmen ohne Sport möglich? Es ist sicherlich möglich. Mit den oben geschilderten, einfachen Maßnahmen können Sie, ein wenig Willenskraft vorausgesetzt, überflüssige Pfunde schnell verlieren. Unser Audioprogramm Abnehmen kann Sie nicht nur dabei unterstützen, sondern zusätzliche Impulse (Motivation, Sattheitsgefühl, Abnehmen an bestimmten Körperregionen wie Bauch, Hüfte Oberschenkel) geben und den Stoffwechsel auf der Ebene des vegetativen Nervensystems aktivieren.

Siehe auch

Atkins Diät | Abnehmen mal anders | PDF Klinik-Download über leichten Sport als Prävention für Männer und Frauen mittleren Alters

Weblinks

Stromimpulse statt Sport (Spiegel Magazin) | Nahrungsergänzungen (Nutrition, Harvard Interview)

Nimm Kontakt auf

Felder mit * sind Pflichtfelder

Registriere Dich

© 2015 IHvV