Schnell und gesund abnehmen – die besten Tipps

Hülsenfrüchte wie Bohnen sind ideal, um eine Abnehmkur ohne Hunger durchzustehen (Diogenes-Studie 2014). Erbsen & Co. enthalten viel Eiweiß und Kohlenhydrate mit niedrigem glykämischem Index. Perfekt für jede geunde Diät. 

Eine Bohnenstange als Reminder: Hülsenfrüchte stehen bei Ernährungsexperten hoch im Kurs.

Eine Bohnenstange als Reminder: Hülsenfrüchte stehen bei Ernährungsexperten hoch im Kurs.

Expertenratgeber Abnehmen Tipps

Nehmen wir an, es gibt eine fundierte Methode, einfach schnell abzunehmen – wer würde sie nicht kennenlernen wollen? Mehr als jeder Zweite möchte wissen, wie man schnell Gewicht verliert. Und jeder hat seine Gründe. Möchten Sie abnehmen, weil Sie zuletzt ein paar Pfunde zugenommen haben? Möchten Sie für die nächste Party oder eine Hochzeit schlanker sein? Möchten Sie der Gesundheit wegen schnell abnehmen?

Schnell und gesund abnehmen Tipps

Schnell und gesund abnehmen Tipps – Grafik: publicdomain.

[monetize id=“2″]
Was auch immer der Anlass ist, viele Menschen suchen nach Wegen, um Fettpolster zu schmelzen – ob an Bauch, Hüfte oder Oberschenkel – und das möglichst schnell. Die gute Nachricht ist, es gibt ein paar Dinge, die Sie selbst sofort tun können, um zusätzliche Pfunde in einem kurzen Zeitraum loszuwerden.
Es ist allgemein bekannt: Der Schlüssel zu Gewichtsverlust ist es, weniger Kalorien zu essen und mehr Sport zu treiben. Aber nur wenige Menschen nutzen diesen Schlüssel. tatsächlich. Warum? Weil fast jeder nach einem Plan sucht, möglichst schnell abzunehmen.
Diese Methoden, schnell Gewicht zu verlieren, existieren. Und sie funktionieren sogar kurzfristig. Sie helfen, in kurzer Zeit ein paar Pfunde zu verlieren. Aber sie funktionieren definitiv nicht langfristig – weil sie keine Vorkehrungen enthalten, um das geringere Körpergewicht auch zu halten.

Wenn Sie unter die Kategorie derjenigen fallen, die glauben, die neueste Diät für schnelles Abnehmen wird für Sie endlich mal funktionieren, dann denke ich, sollten Sie komplett neu denken. Um aufrichtig zu sein, diese Quickie-Diäten bieten ihnen nichts anders als den Verlust von Wasser und – Überraschung – Muskelmasse.

Was bedeutet das? Das bedeutet, tatsächlich Gewicht im Sinne von Fett zu verlieren, also schlanker zu werden, hat immer etwas mit einer langfristigen Strategie zu tun, die Ihren Lebensstil von Anfang an neu ausrichtet. Vor allem dann, wenn es um Ihre Diät – im Sinne von Ernährungsumstellung – und ihr Bewegungsprogramm geht.

Andererseits – es gibt immer Situationen, in denen ein schneller, sofortiger Gewichtsverlust zu höherer Zufriedenheit führt. Was wiederum motivieren kann, weiterzumachen.

Obwohl schnell abnehmen in einigen Situationen ganz praktisch sein kann – für nachhaltige Ergebnisse bedarf es Ihres Engagements und ganzen Eifers, um die Lebensführung zu ändern, vor allem was Ernährung und Bewegung betrifft. Die meisten Methoden zum schnell Abnehmen resultieren nur im Verlust von Wasser und Muskeln. Ein echter Gewichtsverlust, der mit Fettverbrennung einhergeht, erfordert Geduld und Ausdauer. Trotzdem, in manchen Situationen können Sie die folgenden, praktischen und einfachen Methoden zum schneller schlank werden anwenden.

Sie können nicht warten? Benötigen schnelle Resultate?

Sind Sie nur ein paar überflüssige Pfunde entfernt von Ihrem Idealgewicht? Möchten Sie diese paar Kilo loswerden? Und möchten Sie dieses Übergewicht in wenigen Wochen loswerden?

Wenn die Antwort Ja lautet, dann gibt es zwei Möglichkeiten:

Sie entwickeln einen eisernen Willen und beginnen, den Plan jetzt sofort und Schritt für Schritt durchzuziehen. Das heißt, Ihr Bewusstsein hat die Kontrolle.
Oder Sie beziehen Ihr Unterbewusstsein mit ein, hören täglich für rund zehn Minuten ein Audioprogramm und lassen Sich so durch Ihr Abnehm-Erlebnis führen. Das heißt, Ihr Unterbewusstsein übernimmt zum Teil die Führung, ohne dass Ihr Wille ausgeschaltet ist.

Schnell abnehmen in einer Woche

Eine der wichtigsten Bedingungen einer jeder Abnehm-Methode ist der gesteigerte Wasserkonsum. Ob sie nun einem kurzfristigen Abnehmplan folgen – schnell abnehmen in einer Woche zu Beispiel – oder vorhaben, über einen längeren Zeitraum kontinuierlich Gewicht zu verlieren – das ausgiebige Trinken von Wasser, möglichst stillem, naturreinen Quellwasser (ohne Kohlensäure) ist ein Muss bei jeder Diät.

Indem Sie mehr Wasser trinken, spülen Sie quasi Ihre Fette fort – und spenden ihren Körperzellen das notwendige Medium, um den Stoffwechsel zu optimieren. Ein anderer Vorteil des Wassertrinkens ist, dass Sie weniger Hunger verspüren, weil ihr Magen ja bereits mit Wasser gefüllt ist und sie so automatisch weniger essen. Ich empfehle, täglich mindestens zwei Liter Wasser zu trinken, morgens gleich nach dem Aufstehen, und auf jeden Fall ein Glas vor jeder Ihrer Mahlzeiten. Auf diese Weise werden Sie weniger essen.

Die Erfahrung aber zeigt, dass man zwar am Anfang daran denkt, mehr zu trinken. Nach und nach fällt man aber zurück in alte Gewohnheiten und vergisst das Trinken. Um das zu Vermeiden, sollten Sie Ihrem Unterbewusstsein einimpfen, dass Sie automatisch mehr Durst auf frisches klares Wasser haben.

Es gibt auf dem Markt spezielle Mental-CDs, die Ihnen suggerieren, mehr zu trinken. Das funktioniert tatsächlich. Einige Aufnahmen arbeiten mit posthypnotischen Suggestionen. Das bedeutet, bei Ihnen wird ein Verhalten verankert, das nur eines Auslösers bedarf, um es zu aktiveren. In dem Fall ist es, wenn Ihr Magen knurrt: Die Suggestion „Immer wenn dein Magen knurrt, trinkst du ein Glas Wasser“ ist recht praktisch. Sie werden niemals wieder vergessen zu trinken – und automatisch weniger essen.

Weniger zu essen ist wirklich eine Herausforderung, wenn Ihr Magen leer ist und sie ihre Lieblingsspeise vor sich sehen. Aber wenn Sie ausreichend Wasser getrunken haben, werden Sie selbst von Ihrem Lieblingsessen weniger zu sich nehmen. Sie dürfen nur nicht zwei Fehler machen: Sich eine zu große Portion auftischen – und Sie dann auch noch aufessen.

Viele von uns haben von klein auf gelernt, alles aufzuessen, was auf dem Teller landet. Sie haben nicht gelernt, genau dann stopp zu machen, wenn ein erstes Sättigungsgefühl eintritt. Das Ziel scheint zu sein, alles aufzuessen, statt satt zu sein. Auch das ist eine Sache des Unterbewusstseins. Wenn wir essen, denken wir nicht darüber nach. Wir fragen uns nicht ständig, bin ich jetzt satt. Wir essen einfach auf.

Das ist ein normales Verhalten. Früher, als wir noch in Höhlen hausten, war es klug, alles aufzuessen was man kriegen konnte, um Reserven für schlechtere Zeiten zu bilden. Damals gab es keine Kühlschränke. Heute wäre es praktisch, wieder mehr auf sein Sättigungsgefühl zu achten. Aber da das, wie gesagt, eine Funktion des Unterbewusstseins ist, wäre es clever, das Unterbewusstsein so zu programmieren, dass es sich meldet, wenn man der Magen gefüllt ist.

Auch dafür gibt es einige Tricks. So arbeiten zum Beispiel Hypnosetherapeuten erfolgreich mit der Suggestion, der Magen sei nur noch halb so gross und man sei doppelt so schnell satt. Wenn Sie das einmal probieren wollen, halten Sie nach der „Magenband-Hypnose“ Ausschau, die gibt es inzwischen als Audio-Hypnose.

Bei einem Schnell-Abnehmen-Plan ist es erforderlich, alle Getränke, die Zucker enthalten, zu vermeiden. Das ist meist alles, was irgendwie sprudelt, Limonaden und Energy-Drinks. Diese Getränke sollten Sie durch Magermilch oder Null- Kalorien- Getränke ersetzen. Wenn Sie das ein Jahr durchhalten, werden Sie allein durch diese Maßnahme fünf bis zehn Kilo Gewicht verlieren. Aber Achtung – dazu gehört auch, dass Sie schlechte Fette und zuviel Kohlenhydrate meiden.

Hier einige praktische Hinweise:

Ob Sie nun einer Gruppe oder einem Club beitreten um Gewicht zu verlieren, oder ob Sie es auf eigene Faust versuchen – um dauerhaft abzunehmen, braucht man entweder einen starken Willen – Tag und Nacht – oder man muss sein Unterbewusstsein auf das Ziel „programmieren“. Aber, wie bereits erwähnt, ist bestimmten Situationen kann auch eine schnellere Gewichtsabnahme helfen, etwa durch das Erfolgserlebnis. Nichts motiviert mehr als ein sichtbarer Erfolg, sei er auch noch so klein.

Aus diesem Grunde macht es manchmal Sinn, die Methoden für Schnelle Gewichtsabnahme mit den Methoden für langfristige Gewichtsabnahme zu kombinieren.

Die Hülsenfrüchte-Studie

In einer großangelegten Metastudie gingen nun Ernährungswissenschaftler der These auf den Grund, wonach der vermehrte Konsum von Hülsenfrüchten, insbesondere Bohnen, zum Abnehmen führt. In Ihrer Zusammenfassung schreiben die Wissenschaftler sinngemäßg folgendes:

Das Auftreten von Gewichtsproblemen tatsächlich erreicht epidemische Prozentsätze, so dass die Suche nach zuverlässigen Designs, um Übergewicht zu senken eine öffentliche Gesundheit. Ein Bestandteil des Design sein könnte für den Einzelnen, den Verbrauch von nonoilseed Rhythmen (vollständig trocken Getreide, Erbsen, Kichererbsen und Linsen) zu steigern, da sie glaubten, Nährwert, Gewicht Befehl zu profitieren, die aus langsam verdauliche Kohlenhydrate, hohe Faser und Protein Materialien und mild Stromstärke. Beobachtungsstudien zeigen, kontinuierlich eine invertierte Partnerschaft zwischen Rhythmus Aufnahme und BMI oder Gefahr für Übergewicht, aber einige nicht für potenziell verwirrende Ernährungs sowie andere Lebensaspekte zu kontrollieren. Kurzfristig experimentellen Untersuchungen unter Verwendung von Geschirr für Energie reguliert, noch nicht die für leicht verfügbare Kohlenhydrate reguliert, zu offenbaren, dass die Puls Nutzung steigert Sättigung über 2– 4 h, zu empfehlen, dass zumindest ein Teil des Ergebnisses von Rhythmen auf das Sättigungsgefühl wird durch leicht verfügbar carb Menge oder Zusammensetzung moderiert. Randomisierte Studien reguliert normalerweise eine nützliche Wirkung der Impulse aufrecht auf den Gewichtsverlust, wenn Pulsaufnahme mit Strom Einschränkung verbunden, doch nicht ohne Leistungsbeschränkung. Dennoch paar randomisierten Studien wurden durchgeführt, und auch die meisten waren kurzfristig (3– 8 wk für ganze Impulse sowie 4– 12 Wo zur Pulsextrakte). Im Allgemeinen gibt es einige Indikator für eine nützliche Wirkung der Rhythmen auf kurzfristige Sättigungsgefühl sowie Gewichtsverlust während der vorsätzlichen Energie Zwang, noch weitere Studien in diesem Bereich erforderlich, insbesondere solche, die auf längere Sicht sind , erkunden Sie die optimale Menge an Rhythmen für die Gewichtskontrolle zu konsumieren, und bestehen aus Komponenten, die das Verhalten von Barrieren helfen, loszuwerden, kann die Nutzung von Hülsenfrüchten helfen.

Im Klartext: Zwar fordern die Wissenschaftler zusätzliche Studien, aber an dem Gerücht, dass der Verzehr von Hülsenfrüchten (Bohnen, Kidneybohnen, Erbsen) zu schnellerer Gewichtsabnahme führt und für einen gewissen Dauereffekt der Gewichtsreduktion sorgt, scheint mehr dran zu sein als vermutet. Dies wäre dann also ein echter Insider Schnell-und-gesund-abnehmen Tipp.

[monetize id=“2″]

http://hypnoplayer.de/schnell-gesund-abn…

Friederike Gerling

Mutter von vier Kindern. Nach einer schweren Erkrankung ließ sich die einst weitgereiste Journalistin zur Hypnosetherapeutin ausbilden und gründete ihre eigenes Institut mit fünf Mitarbeitern.