Schnell am Bauch abnehmen – Übungen für die Frau

Als Frau möchte man in der Regel keine stahlharten Muskeln und keine Bodybuilder-Figur. Gesucht ist ein raffiniertes Training für einen schlanken Bauch, das für SIE geeignet ist.

Gesucht: Übungen für einen strafferen Bauch.

Gesucht: Übungen für einen strafferen Bauch.

Bauchmuskeltraining für die Frau: Fünf Übungen vom Personal Trainer – RP ONLINE
Düsseldorf. Der Bauch ist eine dieser Problemzonen, mit denen viele Frauen unzufrieden sind. Ein paar Kilos dürften runter, oder etwas straffer könnte er sein. Personal Trainer Uwe Felten stellt vier Übungen vor, die den Bauch sanft trainieren, ihn straffen und für eine gute Figur am Strand sorgen. Jede der Übungen lässt sich ohne Probleme auch Zuhause durchführen.

Schnell am Bauch abnehmen – speziell für Frauen

In dem Artikel werden die fünf Workouts dann in einem Video vorgestellt – zur Nachahmung empfohlen. Aber Geduld sollte man mitbringen. Die Übungen startet erst nach einem Werbefilm.

Bekannt ist, dass es eigentlich keines speziellen Bauchmuskelntrainings bedarf, damit frau am Bauch abnimmt. Denn die Problemzone Bauch steht immer in engem Zusammenhang mit dem allgemeinen Körperfettanteil. Reduziert man den, so verschwindet der Bauch automatisch mit. Wie man dies möglichst effektiv macht, wird in einem sehr guten Blogbeitrag von Visualimpactfitness.com in „Calorie Burning Workouts“ sehr gut zuammengefasst – neben Kettlebell-Training und HIIT werde modernere Methode an der Workout-Front vorgestellt – die High End Linie des Fitnesstrainings, gewissermassen.

Auch wenn Fem.com sich an Frauen wendet, haben sie doch eine etwas neben die Zielgruppe greifende Wortwahl. Die Übungen sind trotzdem gut, wenn es um Bauchübungen speziell für die Frau geht:

4 Übungen für stahlharte Bauchmuskeln – www.fem.com
Viele Frauen haben mit einem Bäuchlein und kleinen lästigen Speckröllchen zu kämpfen. Aber keine Sorge mit … Mit dieser Übung formen Sie die Taillen-Hüft-Partie und kräftigen zusätzlich die geraden Bauchmuskeln und den Hüftbeuger. Und so geht’s: Legen Sie sich auf den Rücken, die Arme liegen neben Ihrem Körper, und heben Sie Ihre Beine im rechten Winkel an, sodass sich Ihre Oberschenkel senkrecht und Ihre Unterschenkel parallel zum Boden befinden. Verschränken Sie die Arme nun vor dem Körper. Heben Sie jetzt Kopf und Schultern vom Boden ab und ziehen Sie sich jetzt in Richtung Knie. Gleichzeitig strecken Sie abwechselnd das rechte und das linke Bein aus. Wiederholen Sie die Übung zwei bis drei Mal zu jeweils drei Sätzen.

Daneben empfielt das Portal auch Situps. Das sehen wir mit gemischten Gefühlen. Auf den ersten Blick wirken Crunches und Situps logisch, wenn es um einen flachen Bauch geht. Aber man muss schon verdammt viele davon absolvieren, ehe man zum Ziel kommt. Es gibt wahrlich effektiveres für den schlanken Bauch bei Frau und Mann…

Die schnellste uns bekannte Form des Trainings mit den massivsten Ergebnissen in kürzester Zeit ist das Stoffwechsel-Widerstands-Training (Metabolic Resistance Training), wie es exemplarisch von Lift Weights Faster absolviert wird. Die Kettlebell spielt eine Hauptrolle, aber kann durch alles oder nichts (nur mit dem eigenen Körpergewicht arbeiten) ausgewechselt werden.

Das Interessante: MRT wird von einer Frau promoted, und viele Frauen haben damit in relativ kurzer Zeit ihre Fitness gesteigert (ein paar Männer sind auch dabei, wenn man den Testimonials auf der Seite traut). In der Branche in den USA haben die Übungen jedenfalls einen sehr guten Ruf und sind mit 10 bis 30 Minuten im Rahmen des alltäglich Leistbaren.

Wer es nicht ganz so hart und schnell mag, arbeitet entweder mit unserem Hypnoplayer-Set (durch Hypnoseunterstützung nur jeden 2. Tag Training, nur 10 Minuten), oder ganz konventionell hier – bitte sehr:

pbger

Andreas Hahm-Gerling ist Journalist (Gruner + Jahr, RTL) und führt einen Audioverlag. Gemeinsam mit seiner Frau Friederike produziert er Selbsthilfe-CDs. Vier Kinder erfordern täglich kreative Lösungen für unlösbare Probleme. In seinem Abnehmblog mischt er männliche Perspektive mit weiblichen Einsichten.