Schnell am Bauch abnehmen: Übungen – ein paar Minuten täglich

Hier finden Sie einige effektive Übungen, um schnell am Bauch abzunehmen. Diese speziellen abdominalen Workouts sind einfach und Sie können Sie zu Hause durchführen, Sie benötigen keine speziellen Geräte dafür und nur ein paar Minuten Zeit. 

Anscheinend machen sich auch Gorillas um ihre Figur Sorgen

Anscheinend machen sich auch Gorillas um ihre Figur Sorgen … Foto: Richard (https://creativecommons.org/licenses/by/2.0)

Schnell am Bauch abnehmen: Übungen

1. Planks

Planks sind isometrische Kraftübungen, in denen es darum geht, eine definierte Körperhaltung über längere Zeit zu halten. Die gebräuchlichste Plank-Übung besteht darin, in einer Streckung auf Unterarmen und Ellbogen sowie Fußspitzen zu verharren, möglichst lange, nach kurzem Absetzen aber die Übungen zu wiederholen.

Liegestützen für schnelles Abnehmen am Bauch.

Planks sind modifizierte Liegestützen für schnelles Abnehmen am Bauch. Foto: Suanie (CC BY-NC-SA 2.0)

Das ist ideal, um relativ schnell Fett in der Bauchregion zu verlieren. Genauere Hinweise finden sich in diesem Standardwerk (nur Englisch verfügbar). Die Position ist vergleichbar mit einer Liegestütze, nur dass Sie mit dem Hauptgewicht nicht auf den Händen ruhen, sondern auf ihren Unterarmen. Führen Sie diese Übungen insgesamt zwei bis drei Minuten täglich durch.

2. Isometrische Bauchmuskel-Anspannung

Anspannen - 3 Minuten täglich für einen flacheren Bauch.

Anspannen – 3 Minuten täglich für einen flacheren Bauch. Foto: waldryano (cco)

Tyische Übungen wie Klappmesser, Situps und Crunches sind ziemlich ineffektiv, was die Stärkung Ihrer Bauchmuskeln anbelangt. Warum? Weil die Zeit, die Sie investieren, um den Muskelaufbau am Bauch zu betreiben, ziemlich hoch ist, und der Ertrag relativ gering. Aber isometrische Übungen funktionieren für schnellere Resultate erheblich besser.

Um Bauchmuskel-Spannung aufzubauen, stellen Sie sich aufrecht hin, und spannen Sie in gestreckter Haltun die Muskelpartie um den Bauch heraum an. Halten Sie die Spannung für mindestens zwanzig Sekunden. Entspannen Sie sich wieder. Wiederholen Sie die Übungen insgesamt zwei bis drei Minuten.

3. Isometrisches Bauch-Vakuum

Und hier eine weitere isometrische Übung. Bevor ich Sie Ihnen beschreibe, ein Hinweis: Diese Übungen sind bestens für Frauen geeignet, die Ihren Bauch straffen wollen, dort aber keine Muskelpakete entwickeln möchten. Also perfekt für die Figur und einen flachen Bauch. Ich zeigen hier einmal ein amerikanisches Fitness-Video, dann kann man sich das besser vorstellen – die Sprache spielt keine Rolle, Sehen ist Verstehen:

Im Wesentlichen besteht die Übung darin, dass Sie in ihren Bauchnabel saugen. Wenn Sie so viel „gesaugt“ haben wie irgend möglich, halten Sie dies Zustand so lange wie Sie können. Tun Sie das ein paar Minuten lang jeden Tag. Sie werden tatsächlich jede Woche Ihren Bauchumfang zentimeterweise verringern damit!

Nach meiner Erfahrung ist dies sogar die beste Bauchmuskelübung, die Sie sich antun können. Alle drei Übungen zusammen führen bei nur 10 Minuten täglichem Einsatz zu einer schnellen Reduktion des Bauchfetts – und Sie können diese Übungen wirklich überall einbauen.

Für einen flachen Bauch brauchen Sie bei richtigem Training nicht viel Zeit, aber Regelmäßigkeit und die richtige Übung.

Für einen flachen Bauch brauchen Sie bei richtigem Training nicht viel Zeit, aber Regelmäßigkeit und die richtige Übung. Foto: 873770/pixabay (CC0)

Bleiben Sie also motiviert, lassen Sie keinen Tag aus und lassen sich sich mit einem Programm wie unserem Hypnoplayer täglich aufs neue motivieren. Diese Übungen hier sind weniger anstrengend, weniger aufwändig als die üblichen Workouts und helfen so viel mehr. Probieren Sie es aus!

Und vergessen Sie nicht, Ihren Bauchumfang zu messen, bereits vor der ersten Übung. Denn jeder Millimeter, den Sie dünner werden um den Bauch herum, wird für Sie ein Erfolg sein, der Sie anspornt, weiter zu machen. Übertreiben Sie es aber nicht – genausowenig, wie Sie sich täglich wiegen sollten, sollten Sie jeden Tag messen. Einmal wöchentlich reicht. Wenn Sie es gar nicht abwarten können, dann tun Sie es eben alles drei, vier Tage. Und pushen Sie sich mit den Ergebnissen weiter voran!

Mehr Infos über isometrische Übungen gibt es in der Literatur seit den 60er Jahren. Aktuell erhältlich ist z. B. „Isometrisch Trainieren“ (Link zum Buch bei Amazon – Achtung, kein Partnerlink, keine Provision, nur Information) von Carola Bleis. Ihr Programm gibt es auch als Audio-CD.

Wenn Sie die üblichen Tipps fürs Abnehmen wie „Obst und Jogurt essen, mehr Wasser trinken“ etc. langweilen, lassen Sie sich per Audio-CD durch Ihren Abnehmprozess führen.

Schnell am Bauch abnehmen - investieren Sie täglich 20 Minuten mit dem Hypnoplayer Audioprogramm zum Abnehmen

Abnehmen am Bauch – effektiv und langfristig

Neben der Gewichtsreduktion stehen beim Abnehmen am Bauch die Muskeln im Fokus. Schönheit und Eleganz symbolisiert beim Mann ein perfektes Sixpack und bei der Frau ein flacher, straffer Bauch. Möchten Sie das Ziel eines flachen Bauchs erreichen, gibt es die verschiedensten Methoden. Hier zeigt uns eine jüngere Frau, wie Sie ihren Bauchumfang reduziert – das geht nach Ihrer Meinung aber nur mit viel Sport.

Schnell am Bauch abnehmen - investieren Sie täglich 20 Minuten mit dem Hypnoplayer Audioprogramm zum Abnehmen
Friederike Gerling

Mutter von vier Kindern. Nach einer schweren Erkrankung ließ sich die einst weitgereiste Journalistin zur Hypnosetherapeutin ausbilden und gründete ihre eigenes Institut mit fünf Mitarbeitern.