Einfach schnell abnehmen: Tipps

Es gibt viele Tipps um einfach und zugleich schnell abnzuehmen. Einer der allereinfachsten, den auch wir immer wieder empfehlen, wurde jetzt von Wissenschaftlern der Universität Birmingham (Großbritannien) belegt.

Wasser trinken ist gut, um einfach und schnell ein paar Kilos abzunehmen. Aber es kommt auf den richtigen Zeitpunkt an.

Britische Studie belegt | Dieser Wasser-Trick hilft beim Abnehmen – BILD
„Birmingham – Ein großes Glas Wasser vor dem Essen hilft beim Abnehmen – so lautet das Ergebnis einer aktuellen britischen Studie. Ausschlaggebend für den Erfolg sei aber nicht nur die Menge, sondern auch der richtige Zeitpunkt. … Bei denjenigen, die statt vor nur einer vor allen drei Hauptmahlzeiten Wasser „tankten“, purzelten die Pfunde noch deutlicher: Sie verloren in zwölf Wochen 4,3 Kilo.“

Abnehmen: Schnell und einfach – Tipp 1

Übrigens – man sollte sich nicht zu schade sein, auch von anderen Kulturen zu lernen. Das älteste Gesundheitssystem, die indische Ayurveda-Lehre,  empfiehlt, morgens ein Glas warmes Wasser nach dem Aufstehen. Über einen längeren Zeitraum von mehr als vier Woche angewendet, haben wir eine Erhöhrung der Fettverbrennung festgestellt.

Wenn es darum geht, nicht nur einfach, sondern besonders schnell abzunehmen, kommt man aber nicht umhin, neben der Ernährung einen weiteren Aspekt zu ändern.Frauenzeitschriften wimmeln von Tipps dafür.

Es ist, natürlich, die Bewegung. Und einer der besten Tipps, wenn es nicht darum geht, einfach nur abzunehmen, sondern besonders schnell abzunehmen, ist die Steigerung – nicht etwa der Bewegungsdauern, sondern der Bewegungsintensität. Auch dafür gibt es jede Menge Bezeichnungen und Übungen.

Abnehmen: Schnell und einfach – Tipp 2

Im Prinzip geht es aber immer darum, in relativ kurzer Zeit (täglich 10 Minten) sehr intensiv zu trainieren und damit den gleichen Effekt in Hinblick auf schnell und einfach Abnehmen zu erzielen wie mit einer halben oder ganzen Stunde Ausdauertraining. Zirkeltraining oder Steigerungsläufe (wie sie übrigens Jogi Löw, Fußballbundestrainer, in Brasilien am Strand absolviert hat) zählen dazu. Ein neuer Plan wird hier vorgestellt:

So nehmt ihr 10 Kilo in 2 Monaten ab  – Elle
„Täglich 10 Minuten trainieren und in zwei Monaten 10 Kilogramm abnehmen? Das geht mit HIIT-Workouts. Die Zirkeltrainings kann man sich individuell zusammenstellen. Wichtig ist allerdings, dass man Bereiche wie Bauch, Beine und Po trainiert.  … In einem 12-Wochen-Versuch trainierten die Studienteilnehmer dreimal die Woche 20 Minuten HIIT. Ergebnis: Die Wissenschaftler stellten fest, dass HIIT das sich das Bauchfett der Teilnehmer im genannten Zeitraum um 17 Prozent reduzierte. In einem anderen Versuch nahm eine Probantin 10 Kilo innerhalb von zwei Monaten ab. Sie trainierte täglich 10 Minuten HIIT.“

Unsere Erfahrung: Nicht täglich dieselben Übungen machen, sondern nur jeden zweiten Tag. An ungeraden Tagen also zum Beispiel 10 Minuten Übung A, an geraden Tagen Übung B. Und ein Tag Pause pro Woche. Zwischen Tag A und Tag B sollte ein deutlicher Unterschied in Hinblick auf die trainierten Muskelgruppen bestehen.

Abnehmen: Schnell und einfach – Tipp 3

Und wenn man nur so kurz trainiert, dann ist es wichtig, so intensiv zu belasten, bis die Muskeln brennen und man nicht mehr kann. Für ein kurze Zeit. Man sollte aber auch beim Zirkeltraining nicht übertreiben und es so einrichten, dass man nach einer kurzen Erhohlungsphase immer noch eine Reserve hat, die Übungen theoretisch noch einmal durchzuführen. Wichtig ist, sich anzustrengen, sich aber nicht zu überanstrengen. 

HIIT hat nicht unbedingt etwas mit Kraft, sondern mehr mit Intensität und mit der richtigen Dauer der Pausen zu tun. Das ist in diesem Video gut dokumentiert, in unserem Hypnoplayer-Begleitbuch haben wir zwei einfache Alternativen:

Friederike Gerling

Mutter von vier Kindern. Nach einer schweren Erkrankung ließ sich die einst weitgereiste Journalistin zur Hypnosetherapeutin ausbilden und gründete ihre eigenes Institut mit fünf Mitarbeitern.